Ziele 2017 – Zurück zu den Wurzeln

Home / News / Ziele 2017 – Zurück zu den Wurzeln
Ziele 2017 – Zurück zu den Wurzeln

 

Bereits seit Anfang November letzten Jahres laufen die Vorbereitungen für die kommenden Ziele in 2017! Diese werden sicherlich wieder eine großartige und spannende Herausforderung darstellen!

Trotz des sehr intensiven Winters, konnte das Vorbereitungsprogramm bestens gemeistert werden. Mit bislang über 10 000 Trainingskilometern am Rad – gesammelt bei optimalen Bedingungen in 3 Trainingscamps: Mallorca, Zadar und Istrien – ist eine passable Grundlage vorhanden. Jetzt geht es in die letzte Vorbereitungsphase für die „ 2017er Rennen“. Hierzu zählt auch das „Finetuning“ des neuen Wettkampfmaterials.

Radcamp Bad Radkersburg
Bereits zum dritten Mal wurde heuer vom 5. – 9. April 2017 das RennRad- Camp in Bad Radkersburg veranstaltet. Bei optimalen Frühjahrstemperaturen konnte den TeilnehmerInnen fünf interessante und fordernde Trainingstage in der RadRegion Bad Radkersburg sowie im benachbarten Slowenien geboten werden.
Neben Bikefitting (Positionsanalyse Andreas Knapp) hatten alle Teilnehmer die Möglichkeit, bei der „Anradel- Veranstaltung“ teilzunehmen und täglich in der Parktherme Bad Radkersburg zu regenerieren.
Die Fortsetzung des Rennrad- Camps Bad Radkersburg ist im April 2018 geplant.

Bericht und Fotos RennRadcamp & Anradeln 2017 – badradkersburg.at

Neue „alte“ Ziele
Nach zwei „Russlandjahren“ wird es heuer ein Comeback bei den „ursprünglichen“ Ultraradrennen – vor allem in Österreich – geben. Der erster Saisonbewerb wird Mitte Juni der legendäre Glocknerman sein. Immerhin war 2008 der Glocknerman das erste Ultraradrennen, das Fuchs bestritt, wobei er damals als Rookie bereits als Fünfter das Ziel erreichte.
In der Zwischenzeit hat sich bei der Organisation und Durchführung des Rennens einiges geändert. War es damals ein Rennen mit Windschattenfreigabe, so ist es mittlerweile ein „no Draft“ – Bewerb mit veränderter Streckenführung gegenüber 2008.

Facts zum Glocknerman:

  • Start am 15. Juni 2017 ab 12 Uhr – Center West Graz
  • Ziel am 17. Juni – Center West Graz
  • 1 000 km – 16 000 Höhenmeter
alt
Glocknerman Ultra – 2017

Der zweite Höhepunkt wird im August das Race Around Austria sein. Nach seinen drei Siegen in Folge (2010 – 2012) strebt Fuchs natürlich wieder eine Top- Platzierung an. Immerhin zählt das Race Around Austria nach wie vor zu den größten Ultraradevents in Europa und ist auch eines einer der wichtigsten und namhaftesten auf internationaler Ebene.

Facts zum Race Around Austria:

  • Start am 8. August 2017 in St. Georgen im Attergau
  • Ziel  am 12. August 2017 in St. Georgen im Attergau
  • 2 150 km – 28 000 HM

alt

Um diese Ziele realisieren zu können, stehen auch wieder alle langjährigen Sponsoren hinter Fuchs.

>> Sponsoren 2017 <<