News

Home / Archive by category "News"
Platz 4 bei der Tortour Swiss 2019

Platz 4 bei der Tortour Swiss 2019

Die Tortour Swiss wurde heuer bereits zum 11. Mal ausgetragen und zählt mit 450 Startern in den diversen Kategorien zum größten Ultracycling Event der Welt. Dementsprechend hochprofessionell wird von der Organisation dieses Event abgewickelt.

Continue Reading
2. Platz bei der UltraRadmarathon WM

2. Platz bei der UltraRadmarathon WM

960 Kilometer – 16 250 Höhenmeter – Start und Ziel in Graz – zwei Mal auf den Großglockner – und dies unter 40 Stunden, das sind die Eckdaten des „Glocknerman 2018/Ultraradmarathon WM“! Donnerstag Mittag, dem 31. Mai 2018 erfolgte bei frühsommerlichen Temperaturen im Grazer Shopping Center West der Start. Nach einer schnellen Startphase auf den…

Continue Reading
Saison 2018 mit neuen Höhenpunkten

Saison 2018 mit neuen Höhenpunkten

Seit vergangenem November läuft bereits das Aufbautraining für die kommende Radsaison. Die ersten Basis- Trainingscamps verliefen erfolgreich und in 2 Wochen erfolgt der Start in die neue Saison! Herausfordernder Winter Wie gewohnt möchte ich auch dieses Jahr wieder nichts dem Zufall überlassen und habe dadurch schon über 10 000 Trainingskilometer in den Beinen. Während meiner…

Continue Reading
Filmvortrag – 9 200 Kilometer mit dem Rad quer durch Russland

Filmvortrag – 9 200 Kilometer mit dem Rad quer durch Russland

9.200 Kilometer entlang der Trans-Sibirischen Eisenbahn wurde 2015 erstmalig das RED BULL TRANS-SIBERIAN EXTREME, als längstes Ultra-Etappen Radrennen der Welt ausgetragen. Am Start war u.a. der Steirer Edi Fuchs, Ultracycling-Europameister, Gewinner des Race Around Ireland, mehreren Siegen beim Race Around Austria sowie Race Across America-Finisher. Nach dem 2. Gesamtplatz 2015 stellte sich Fuchs auch 2016…

Continue Reading
Souveräner Sieg zum Saisonabschluss bei der 24h- Radtrophy

Souveräner Sieg zum Saisonabschluss bei der 24h- Radtrophy

Die 24h- Radtrophy in Hitzendorf bei Graz ist nun schon seit zwölf Jahren ein fixer Bestandteil im europäischen Ultracycling- Kalender und somit der „Saisonabschluss“ in der Szene. Damit gehört dieser Event zu den renommiertesten 24h- Bewerbe in Europa. Das Rennen wird auf einer selektiven 3,85 Kilometer- Runde ausgetragen. Ein Kriteriumskurs mit technisch schwierigen Passagen machten…

Continue Reading
Unglückliches ‚Comeback‘ beim Race Around Austria 2017

Unglückliches ‚Comeback‘ beim Race Around Austria 2017

Das größte Extremradrennen Europas sollte im heurigen Jahr neben dem Glocknerman/Ultraradmarathon WM der zweite große Höhepunkt sein. Als Ehre des Dreifachsiegers aus den Jahren 2010 – 2012 wurde ich als letzter der 32 Solofahrer am Dienstag dem 8. August um 20:44 Uhr von der Startrampe in St. Georgen/Attergau ins Rennen geschickt. Dabei wurde das Starterfeld…

Continue Reading